FAQ

 Häufig gestellte Fragen
über FOTONA Lasersysteme

Fragen zum Unternehmen FOTONA

Seit 1964 – nur 4 Jahre nach der Erfindung des ersten Lasers gegründet – more than 50 years of experience.

Fotona ist einer der erfahrendsten Entwickler von Hochtechnologie-Laserssystemen und erzeugt Festkörperlasersysteme für folgende Anwendungsbereiche:
    •    Medizin (Dermatologie, Ästhetik, Chirurgie, Gynäkologie)
    •    Zahnmedizin
    •    Industrie & Verteidigung

Fragen zu den FOTONA Lasersystemen

Fotona stellt für Dermatologie/Ästhetik zwei moderne Basissyssteme her. Im Modell SP Dynamis werden 2 leistungstarke Festkörperlaser (Erbium:Yag und NDYag longpuls) in einem Gerät integriert und decken damit nahezu alle Indikationen in Dermatologie und Ästhetik ab. 
Als Abrundung des Leistungsspektrums hat Fotona mit dem StarWalker den q-switched Laser mit der höchsten Einzelpuls-Energie und einer einzigartigen Pulsstruktur aus Pico- und Nanosekunden in Kombination entwickelt. 

Für die Gynäkologie hat Fotona mit dem Modell Smooth einen speziell verletzungsfreien Laser mit tiefer Wärmediffusion entwickelt. 
 

Klassische Indikationen mit dem Erb:Yag: 

  • „kalter“ Abtrag gutartiger Läsionen
  • Fraktionierte Behandlungen 
    • fraktionierte Gesichtsbehandlungen zur Hautverjüngung (Faicals), 
    • Narbenbehandlungen jeglicher Art (Operations-, Verletzungs-, Unfall-, Verbrennung-, Aknenarben, 
    • Stria (Dehnungsstreifen)
  • von Laserpeelings (oberflächlich bis mitteltief) bis tiefen Resurfacings 
  • „heiße“ Facials ähnlich CO2

Klassische Indikationen mit dem Nd:Yag: 

  • Haarentfernung mit der modernsten Technologie (extrem schnell, tiefste Eindringtiefe auch für tiefliegendste Haarwurzeln, ohne Gel zu behandeln, sicherste Methode auch bei dunklen / gebräunten Hauttypen bis Typ6 einsetzbar) 
  • Vaskuläre Läsionen im vollen Umfang: 
    • Teleangiektasien / Couperose: feine Gefäße im Dekoltee oder Gesichtsbereich 
    • flächige diffuse Rötungen 
    • von Besenreiser bis zu retikuläre Venen transdermal 
    • alle Arten von vaskulären Malformationen egal ob eruptiv (Hämangiome, Lippenrandangiome, etc) oder flach zB Portwinestains am ganzen Körper 
  • entzündungshemmend bei florider Akne 
  • wundheilend und antiseptisch zur verbesserten Heilung 
  • antimykotisch (Nagelpilz) 
  • Skintightening (Hautstraffung durch tiefe Hitzeeinwirkung ohne Oberflächenläsion) - ein Baustein unserer Kombinationsbehandlungen


Kombinationsbehandlungen

  • „Twinlight“ – die Spezialität:  Kombinationsbehandlungen mit beiden Wellenlängen:
    • 4D Facials: die modernste Art der Gesichtsbehandlung mit geringster Ausfallzeit und optimalen Ergebnisse
    • SmoothEye: spezielle Behandlung zur Straffung im Bereich von Ober- und Unterlid (periorbital) – die Alternative zur Blepharoplastik 
    • Tightsculpting - Reduktion lokaler Fettdepots mittel Apoptose (Selbstzerstörung der Fettzelle) 
  • Skintightening - gewebestraffend an allen Körperbereichen (Hals, Oberarme, Bauch, Beine) 
  • Bauchdeckenstraffung (nach Geburten, nach Fettabsaugungen, nach starken Gewichtsabnahmen, oder auch in Kombination nach chirurgischen Interventionen) 
  • SmoothEye: die eigens von Fotona entwickelte Behandlung speziell zur Straffung rund um das Auge (Ober-, Unterlid, Krähenfüsse) 

 
Chirurgische Indikationen

  • Hyperhidrosis 
  • Endovenöse Venenbehandlungen
  • Laserassistierte Lipolyse 
  • Hämorrhoiden 


Fotona Smooth in der Gynäkologie: 

  • Intravaginal:
    • BelastungsInkontinenz
    • Senkung / Proplaps
    • Atrophie
  • Intraurethral: ISD – (Intrinsic Spincter Definciency) – Hypotone Urethra

Nachträglich erweiterbar sind alle Arten von Handstücke und alle zukünftigen Anwendungen mittels Software Update. Mit dem SP Dynamis haben Sie ein über die Maßen breites Anwendungsspektrum – für neue Applikationen sind Sie damit bereits fit, mittels Software Update und gegebenenfalls neuen Handstücken kann das System jederzeit  aufgerüstet werden. 

Geräte die viele verschiedenen Wellenlängen abgeben, haben oft den Nachteil, dass diese Wellenlängen nicht im Laser selbst erzeugt, sondern oft nur über den Tausch der Handstücke unterschiedliche Wellenlängen „imitiert“ werden. Dies geht zu Lasten der Leistung und wenig Energie bedeutet mangelhafte Qualität der Applikation. Im Fotona Laser SP Dynamis sind jedoch 2 eigenständige Festkörperlaser eingebaut und zwar jeweils mit den höchsten Energieoutputs die erzeugt werden können. Sie können daher sicher sein, dass die Anwendungsqualität bei allen Indikationen immer perfekt ist. FOTONA Laser arbeiten nicht nur extrem präzise in allen genannten Indikationen, sondern sind auch sehr schnell in der Arbeitsgeschwindigkeit.

Der Patient braucht keine Anästhesie oder sonstige Vorbereitung,  die Behandlung ist völlig schmerzfrei. Die Abheilung erfolgt innerhalb weniger Tage ohne Risiko von Vernarbungen oder Pigmentverschiebungen.

FOTONA hat für intravaginale Anwendungen in der Gynäkologie einen speziellen Pulsmodus (Smooth) entwickelt. Dieser ermöglicht extrem tiefe Wärmeeinwirkung (bis zu 500 Mikrometer) ohne die geringste Läsion am Gewebe zu hinterlassen.

Oberflächlich und kalt sind alle klassischen ablativen/fraktionierten Erbium:Yag Laser, die mit Pulsen im Mikrosekundenbereich arbeiten. FOTONA ist es als einzigem Hersteller gelungen, mit einem extrem langen Puls (250ms = 1/4Sekunde) einerseits den Gewebeabtrag zu unterbinden und andererseits ausreichende Wärme in eine ausreichende Tiefe des Gewebes zu diffundieren. Damit wird effektiv behandelt mit geringsten Risiken.

Technische Fragen zu FOTONA Lasersystemen

Ja, 2 Servicetechniker stehen im Land zur Verfügung. 



 




 




 

Nein, prinzipiell keine „consumables“ – keine Verbrauchsmaterialien

Mindestens 10 Jahre. Teilweise gibt es Geräte die seit 20 Jahren im Einsatz sind und noch immer sehr gut funktionieren. 

Fragen zu FOTONA Fortbildungen

Für die Einschulung vor Ort bei Ihnen in der Ordination steht Ihnen unser „clinical support“ in Theorie und Praxis zur Verfügung.

In regelmäßigen Workshops (Termine/Anmeldung siehe...) für Gynäkologie und Dermatologie/Ästhetik informieren wir Sie ausführlich über die Behandlungsmöglichkeiten mit Fotona Lasern, die physikalischen Grundlagen dafür und Anwendungserfahrungen aus dem Praxisalltag.



 

Im Rahmen unserer Laser&Health Academy in Wien und Ljubljana werden laufend Fortbildungen (link zum Terminkalender...) auf unterschiedlichen Ausbildungslevels mit nationalen und internationalen Trainern angeboten.

Fragen zu Studien zu FOTONA Lasern

Mittlerweile gibt es über 50 Studien über Fotona Laser – die aktuellesten sind in unserem Studienkompendium zusammengefasst.
Unsere große Multicenterstudie (7 Standorte) läuft seit 3 Jahren und wird in Kürze veröffentlicht.

Auf der internationalen Webseite fotona.com stehen umfangreiche Informationen zur Verfügung. Gerne sind wir bei konkreten Anfragen diesbezüglich für Sie da.



 

Kontaktieren Sie uns!

Gerne informieren wir Sie über unsere Lasersysteme.